Finde dich damit ab – und mach weiter

 

ratloses-rentierDas Ratlose Rentier fühlt sich schlecht:

Ich habe heute furchtbar ungesund gegessen und jede Beherrschung verloren… Dann habe ich sogar noch mein Training ausfallen lassen! Ich bin einfach ein Versager…

 

Armes Rentier :(

Vielleicht kennst du sein Problem auch. Ich kenne es zumindest nur zu gut. Ein kleiner Moment der Schwäche, schon sind all unsere Vorsätze hinüber.

Mein gestern noch super klingender Plan, morgens noch vor der Dusche ein Sieben-Minuten-Workout zu machen scheitert daran, dass das Bett doch zu gemütlich war und jetzt keine Zeit mehr ist.

Der Tag ist eh gelaufen. Also warum nicht noch das beste daraus machen und den Schoko-Nikolaus verputzen, der mir geschenkt wurde?

Kennst du diese Situationen auch? Fällt es dir schwer, wieder auf die richtige Spur zu kommen nachdem dich kleine Ausrutscher aus der Bahn geworfen haben? Dann hör auf zu jammern, sondern finde dich damit ab – und mache weiter!

 

Was passiert ist, ist passiert

 

Dein Weg zu einem gesunden Leben und fitten Körper ist nicht so schön gerade wie dieses Gleis. Es wird Abzweigungen geben, falsche Weichenstellungen und auch mal eine komplette Entgleisung.

Wir sind nicht perfekt. Und der beste Weg mit unserer Un-Perfektheit umzugehen sind nicht Selbstkasteiung und Schuldgefühle, sondern von der Entgleisung zu lernen und wieder zurück aufs Gleis zu gehen.

Das nächste Mal, wenn du dich schlecht fühlst, weil du meinst versagt zu haben, sei nicht so hart mit dir selbst. Es wird dich unglücklich machen und nur dazu führen, gesunde Verhaltensweisen mit Unglück zu verbinden.

Du hast Mist gebaut?

Na und? Was passiert ist, ist passiert. Wie verhältst du dich in Zukunft?

  • Es gab heute Mittag Geburtstagskuchen und du hast viel zu viel gegessen…
    Na und? Heute Abend gibt es ein gesundes Abendessen mit viel Gemüse.
  • Du wolltest eigentlich Sport machen aber hast es bei dem schlechten Wetter nicht geschafft…
    Na und? Wenn das Wetter schlecht, ist machst du in Zukunft ein Sieben-Minuten-Training zuhause!
  • Du hast vor dem Fernseher den halben Schoko-Nikolaus leer gemacht…
    Na und? In Zukunft wirst du Äpfel und Mandarinen in Greifweite haben, wenn du vor dem Fernseher sitzt.

Ein kleiner Ausrutscher ist nichts gegen wochenlange Arbeit! Es wird auf lange Sicht keinen Unterschied machen einmal dein Training zu verpassen oder einen kompletten Schoko-Nikolaus auf einmal zu verdrücken.

Schoko Nikolaus

Heute komme ich irgendwie immer auf diese Nikoläuse zurück, ich weiß gar nicht warum…

 

Was einen Unterschied machen wird, ist, ob du dich von diesem kleinen Ausrutscher aus der Spur werfen lässt, oder nicht.

Dein Ausrutscher eben war egal. Der nächste ist es nicht.

Einmal dein Training zu verpassen oder einen Tag ungesund zu essen ist nicht schlimm. Dein Training zweimal zu verpassen führt aber schnell zu einer Woche, dann zwei und schon ist der Monat vorbei, ohne dass du dich bewegt hast.

Und ja, das wird einen Unterschied machen.

 

Mache das Beste aus dir selbst

 

Es wird auch künftig noch Tage geben, an denen du keine Kraft findest dein geplantes Training zu absolvieren.

Tage, an denen sich alles gegen dich verschwört und du am Ende deutlich schlechter gegessen hast, als du das eigentlich wolltest.

Es wird auch Zeiten geben in denen du eigentlich alles richtig machst und trotzdem keine Verbesserung siehst. In denen die Waage sich trotz einer Woche mit viel Gemüse und ohne Zucker um keine Ziffer nach unten bewegt. In denen deine Leistung im Sport trotz häufigem Training und guter Ernährung stagniert.

Das bedeutet nicht, dass du ein Versager bist. Sondern dass du ein Mensch bist.

Die Frage ist nur, wie du damit umgehst:

Beschwerst du dich, dass du es einfach nicht schaffst abzunehmen? Dass gesunde Ernährung und Bewegung bei dir nicht funktioniert und du es deshalb auch genau so gut sein lassen kannst? Dass du einfach schlechte Gene hast? Wie unfair es ist, dass ein Freund von dir essen kann was er will ohne zuzunehmen?

Oder findest du dich mit dem ab, das du gegeben hast – und machst das beste draus?

Du hast keine perfekten Gene? Du bist ständig beschäftigt und hast keine Zeit? Du wirst ständig zu ungesundem Essen verlockt?

Rate mal wem es auch so geht: Jedem.

Jeder hat seine Probleme und Gründe, warum es gerade keinen Sinn macht, auf seine Figur und Gesundheit zu achten.

Wetten, dass die „Glücklichen“ auch ziemlich hart für ihre Erfolge gearbeitet haben? Wir sehen bei Anderen eben oft nur das Ergebnis und nicht den Weg dorthin. Bei uns sehen wir beides.

Selbst wenn wir von der Natur wirklich eine schlechte Hand ausgeliefert bekommen haben: Warum ist das wichtig? Wichtig ist, was du aus der Hand machen kannst, die dir ausgeteilt wurde. Das ist ziemlich viel.

 

 

Sei froh, dass du heute morgen aufgewacht bist. Schätze, was für ein Wunderwerk unser Körper eigentlich ist. Wir sind alle dazu fähig, Großes zu erreichen, wenn wir es auch wirklich wollen. Wir sollten uns selbst auch dementsprechend würdigen.

Gib deinem Körper richtige Lebensmittel und keinen Schrott. Sei in der Natur. Gehe früh ins Bett und mache dein Training eben auch mal wenn du keine Lust darauf hast. Lächle dabei und freue dich, dass du das beste aus dir machst, das du erreichen kannst.

Du hattest heute einen schlechten Tag?

Finde dich damit ab. Und mach weiter.

 

– Janek

Bereit? Trage dich unten ein und erhalte meinen kostenlosen Ratgeber „Wie soll ich nur anfangen?! – 5 Tipps zum Durchstarten“ sowie Updates zu fitness geeks!

Email *

Vorname

* Eingabe erforderlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.